Willkommen

Steine am Weg

Erlebte Natur, eingefangen in Skizzen oder fotografiert, das ist der Anfang, aus dem meine Bilder zu Landschaften werden. Die Skizze, das Foto,
gibt die Form, die Konfiguration – das Erleben der Natur ist die Quelle der Inspiration.

Bei  meinen Persiflagen gehe ich etwas respektlos mit den alten Meistern um. Dürer, Goya, van Delft und andere, werden parodiert,  in neue Zusammenhänge gestellt, ironisch verfremdet.

Die Gestaltung des Bildes löst sich von der Vorlage der äußeren Form. Der Farbe, dem Anmischen des „richtigen“ Farbtones auf der Palette, dem Zusammenspiel der Farben
jenseits der Wirklichkeit des abzubildenden Gegenstandes kommt eine entscheidende Bedeutung zu.

Sehen Sie es selbst.

Herzlich Willkommen in meiner Bildergalerie